News von REWE Familie Röttcher

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Giraffe, Gorilla und Löwe zum Kuscheln

10.000 Euro Spende durch Verkauf von „Schmoozies XXL“ in 49 REWE-Märkten. Unterstützung aus der Nachbarstadt: Spendenaktion nach dem Affenhausbrand wurde initiiert von WAKAA Werbeartikel Kaarst und den niederrheinischen REWE-Märkten

 

Zoodirektor Dr. Wolfgang Dreßen konnte heute eine Spende von 10.000 Euro für den Neubau des ArtenschutzZentrums Affenpark von Thomas Röttcher, Christian Rütten (beide REWE) und Christof Zietlow (WAKAA) entgegennehmen. „Die Aktion zeigt uns die enge Verbundenheit der Menschen mit dem Zoo Krefeld, besonders aus der Nachbarstadt Kaarst aber auch dem gesamten Niederrhein. Viele Bürgerinnen und Bürger gehören zu den Stammbesuchern unseres Zoos und haben großen Anteil an den schrecklichen Ereignissen der Silvesternacht genommen“, bedankt sich Wolfgang Dreßen für die Spende: „Die vielen Spenden ermöglichen es uns nach vorne zu schauen und die Planungen für moderne, zukunftsweisende Menschenaffen-Anlagen anzugehen.“ Am Anfang stand die Frage: Womit können wir am besten Spenden für den Zoo Krefeld nach der Brandkatastrophe sammeln? Was passt besser zu einem Zoo als schmusige Stofftiere? Und so war die Idee zum Verkauf der „Schmoozies XXL“ geboren.“ schmunzelt Christof Zietlow von WAKAA Werbeartikel Kaarst.

An der Aktion waren insgesamt 49 REWE-Märkte, davon sechs direkt in Krefeld, beteiligt. Von März bis einschließlich Juni 2020 hatten die Kunden die Möglichkeit „Schmoozies XXL“ zu kaufen. Pro verkauftem Plüschtier ging 1 Euro an den Zoo Krefeld. „Wir freuen uns, durch die Kooperation unserer niederrheinischen Rewe Märkte, den Krefelder Zoo beim Wiederaufbau des Artenschutzzentrums „Affenpark“ zu unterstützen. Für unsere angrenzenden Märkte war es sofort

eine Herzensangelegenheit, sich für dieses Projekt einzusetzen.“, sagt Christian Rütten, Gebietsmanager Ware Obst und Gemüse der REWE Region West.

 

 

 

BILDMATERIAL BU: 10.000 Euro-Spende für den Zoo Krefeld von den niederrheinischen REWE-Märkten und WAKAA Werbeartikel Kaarst. v.l. Christof Zietlow (WAKAA), Thomas Röttcher (REWE), Christian Rütten (REWE) und Dr. Wolfgang Dreßen.

Gemeinsam auf Ausbildung aufmerksam machen: Schulpartnerschaft zwischen Rewe und Realschule Kaarst

Perspektiven und Chancen einer Ausbildung aufzeigen – das ist die Intention der Kooperation zwischen dem Unternehmen Rewe Röttcher oHG und der städtischen Realschule in Kaarst. Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und Gabriele Götze, Beraterin Schule / Wirtschaft der IHK, informierten sich bei der Übergabe des Schulkooperationsvertrags über die Vorhaben der neuen Partner….

> Hier geht es zum ganzen Artikel

 

Mochi meet REWE Familie Röttcher

Ab sofort finden Sie bei uns eine Mochi Pick&Mix Tiefkühltruhe.

Mochi‘s sind aktuell das Trendprodukt schlecht hin.

Mischen Sie sich aus vielen verschiedenen Sorten selbst, zahlen an der Kasse und genießen sofort dieses köstliche japanische Dessert.

Damit zeigt REWE Familie Röttcher wieder einmal, dass man schnell am Puls der Zeit sein kann 😉

Lasst es euch schmecken.

Ihr Thomas Röttcher & REWE Familie Röttcher

Handwaschbecken

Ab sofort steht vor dem Kundeneingang ein Handwaschbecken mit desinfizierender Seife und Warmwasseranschluss. Um die Hygiene zu erhöhen waschen Sie sich hier vor und nach dem Einkauf die Hände. Dies ist eine der Maßnahmen, mit der wir helfen möchten die Ausbreitung zu mindern. So werden keine Viren hinein gebracht und keine mit hinaus genommen. Bitte halten Sie auch den vorgeschriebenen Abstand von 1-2 Meter ein. Immer wieder beobachte ich, dass Menschen zusammen stehen und an der Kasse dicht aufeinander gedrängelt Kunden stehen. Ich hab das Gefühl, dass es immer noch auf die leichte Schulter genommen wird. Die Infektionszahlen verdoppeln sich derzeit alle 3-4 Tage in Deutschland. Bei dieser Geschwindigkeit haben wir Ende nächster Woche nahezu 100.000 Infizierte. Weitere Maßnahmen werden in den nächsten Tagen folgen, um meine Mitarbeiter und Sie mehr zu schützen.

BITTE HALTEN SIE SICH AN DIE NEUEN REGELN ‼️

Ihr Thomas Röttcher & REWE Familie Röttcher

Wir übernehmen Verantwortung

Vom 03. bis 15. Februar 2020 spendet REWE 10 Cent pro verkaufte Ananas oder verkauftes Kilo Bananen und unterstützt damit auch dieses Jahr wieder soziale und ökologische Projekte in den Anbaugebieten. Im Jahr 2019 kam mit deiner Hilfe eine stolze Spendensumme von rund 450.000 € zusammen, die REWE auf 600.000 € aufgestockt hat. Spende auch 2020 wieder fleißig mit und lass uns gemeinsam Gutes tun! Wir sagen schon jetzt Danke für deine Unterstützung. 

Mehr Informationen finden Sie hier

 

Ihr Thomas Röttcher
REWE Familie Röttcher Kaarst

essentials by ipuro

Neues Jahr, neues Sortiment !

Ab sofort erhalten Sie sensationelle Raumdüfte vin IPuro bei uns wink

Mit den sinnlichen Raumdüften und Duftkerzen von ipuro erlebst du einzigartige Duftmomente und erschaffst deine ganz persönliche Wohlfühlatmosphäre – egal ob Zuhause oder im Büro, alleine oder mit Freunden, am Morgen oder am Abend.

Mehr Informationen zu Ipuro finden Sie hier.

Besuchen Sie uns im REWE Markt Röttcher!

Das Ende des Kükentötens: respeggt auf einen Blick

Jedes Jahr werden allein in Deutschland etwa 45 Millionen männliche Küken im Rahmen der Eiererzeugung getötet – nur weil sie keine Eier legen und nicht genug Fleisch ansetzen können. Das möchten wir ändern! Gemeinsam mit dem derzeit von Julia Klöckner geführten Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und der Universität Leipzig haben wir ein Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Brut-Ei entwickelt. Mit Erfolg: Die ersten Eier ohne Kükentöten gibt es nun bei REWE  Familie Röttcher zu kaufen. Ab sofort können Sie unter dem Siegel “respeggt” die ersten Eier kaufen, für die keine männlichen Küken sterben mussten. Perspektivisch können auch andere Eierprodukte, wie Nudeln oder Kuchen, mit dem respeggt-Siegel ausgezeichnet werden. Wer möchte, der kann durch sein Kaufverhalten nun mit dazu beitragen, die Praxis des Kükentötens zu beenden.

REWE Familie Röttcher

Neusser Str. 6-10
41564 Kaarst

Telefon: 02131 1515160

E-Mail: info@rewe-kaarst.de

Öffnungszeiten

Mo – Sa: 07:00 – 22:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

13 − 7 =